Sonntagspredigt

15. Sonntag im Jahreskreis B

"Kritiker ..."

 

Eichenzell

Pfarrkirche St. Peter und Paul

 

Löschenrod

Kirchengemeinde Auferstehungskirche

 

Welkers

Kirchengemeinde Heilig Kreuz

 

Rönshausen

Kirchengemeinde Heilige Familie

 

Melters

Kapelle St. Christophorus

 

Lütter

Pfarrei Heilig Kreuz - eigene Website

 
Aktuelle Meldungen
+++ Einen gesegneten Start in den Sommerurlaub! +++

75 Jahre Fatimaschlucht

Samstag 17. August 2024

17.30 Uhr Pontifikalamt zum Fest Mariä Himmelfahrt

                 mit Bischof Michael Gerber in der Fatimaschlucht

Es singt der Chor Cantissimo.
Im Anschluss gibt es einen kleinen Imbiss.
 

30. Wallfahrt zum Maria Ehrenberg

"Gemeinsam mit Maria"

Wallfahrtsamt am Maria Ehrenberg mit Prof. Dr. Gerhard Stanke

Sonntag, 18. August 2024, um 10.30 Uhr

Treffpunktzeiten

4.45 Uhr ab Pfarrkirche in Eichenzell

5.25 Uhr ab Kirche in Welkers

5.50 Uhr ab Kreuz Hahingstraße in Rönshausen

6.00 Uhr ab "Wendelinus" in Lütter

Für Rückfahrgelegenheiten sollte jeder selbst sorgen. Anmeldung nicht erforderlich. Für Rückfragen: Enrico Eismann (06659 / 1480).

 

Wein- und Pfarrfest Rönshausen

Samstag 24. August 2024

18.00 Uhr Abendmesse mit Psalm hoch vier

Wir laden herzlich ein, im Anschluss an die heilige Messe einen geselligen Sommerabend auf dem Kirchplatz zu verbringen - mit feinen Weinen und Leckereien. Bei schlchtem Wetter in der Feuerwehr.

 

Firmvorbereitung 2024

Ab sofort beginnt die Anmeldephase für die Firmung 2024!

   Eichenzell, St. Peter und Paul
   Erster Adventssonntag (01.12.2024) um 10.00 Uhr

 

Erstkommunionvorbereitung 2025

Ab sofort beginnt die Anmeldephase für die Erstkommunion im nächsten Jahr. Ein erster Elternabend wird am 3. September um 19.00 Uhr in der Kirche St. Peter und Paul (Eichenzell) stattfinden.

 

Einkehrtag - auf den Spuren der Hl. Lioba

Eichenzeller und Lüttner Pfarrgemeinde- & Verwaltungsräte in Petersberg

Am vergangenen Samstagvormittag trafen sich die kirchlichen Räte aus den Pfarreien Eichenzell und Lütter, um gemeinsame Zeit zu verbringen und einzukehren. Treffpunkt war die hochgelegene Basaltkuppe des Petersberges auf der die Grabeskirche der Hl. Lioba steht. In der Krypta von St. Peter, so die richtige Bezeichnung, war einst die heilige Lioba bestattet, weshalb sie im Volksmund eher als Liobakirche bekannt ist. Seit 1995 befindet sich das Schädel-Reliquiar der Heiligen wieder in der Kirche.
Sr. Eoliba Greinemann OSB gab uns als Gastgeberin interessante Einblicke in die Geschichte der Kirche und führte uns im Anschluss durch deren Krypta. In den alten Gewölben findet man bildliche Glaubensbekenntnisse. Wissenschaftler sprechen von den ältesten Wandmalereien, die nördlich der Alpen dort noch erhalten sind. Unmittelbar gegenüber der Grabeskirche befindet sie die Cella Lioba. Auch in diese durften wir Einblicke nehmen. Dort leben vier Glaubensschwestern den Grundsatz, die benediktinische Tradition von Gebet und Arbeit, von Zurückgezogenheit und Gastfreundschaft weiter und wollen den Geist erfahrbar machen, aus dem die hl. Lioba lebte. Nach so viel Input ging es noch auf eine kurze Wanderung im Zeichen Mariens. Pfarrer Pasenow übernahm nun die Führung unterhalb des Rauschenberges und gab uns reichlich Hintergrundinformationen zu den vielen Marien-Gedenksteinen die den Weg säumen. Speis und Trank krönten unser Zusammensein. Die Pizzeria Una wartete schon mit italienischen Köstlichkeiten auf uns. Diesen Rahmen nutzte dann der PGR Eichenzell, um Christian Meier für sein langjähriges Engagement bei der KFE (Kinder-Freizeit-Eichenzell) zu danken. Schön war‘s! … ich komme gerne wieder mit!

Gemeindereferentin Tanja Röbig

 

Ein neues Gesicht im Pfarrteam

Seit Anfang Januar verstärkt Andrea Huppmann, die Gemeindereferentin werden möchte, vorübergehend das Pfarrteam. Die Fliedenerin studiert Theologie im Fernkurs in Würzburg und absolviert in unseren Dörfern ein Seelsorgs-Praktikum. Herzlich willkommen in Eichenzell, Löschenrod, Lütter, Rönshausen/Melters und Welkers!

 

Jesuszeit in Eichenzell

Neben den Familiengottesdiensten in Welkers bieten wir auch in Eichenzell wieder Kinderwortgottesdienste mit dem Titel „Jesuszeit“ parallel zum Sonntagsgottesdienst an. Nach der Corona Pause sind wir sehr froh, dass sich ein neues Team dafür gefunden hat. In Eichenzell beginnt die Jesuszeit um 9:50 Uhr direkt im Pfarrzentrum, also 10 Minuten vor der Messe. Eingeladen sind Kindergarten- und Grundschulkinder. Für die Eltern bietet sich so die Möglichkeit komplett an der Messe in der Kirche teilzunehmen. Die Kinder kommen nach der Jesuszeit in die Kirche und nehmen dann bei den Eltern oder in reservierten Bänken Platz.

Nächste Termine


 

Sammelaktion für Fremdwährungen

Wer Fremdwährungen übrig hat - z. B. aus dem letzten Urlaub - und Münzen wie Scheine für einen guten Zweck spenden möchte, kann dies ab sofort im Pfarrbüro tun. Eine Sammelbox der Caritas steht bereit.

 
 

Messintentionen und Datenschutz

Die neue Datenschutzgrundverordnung macht vor der Pfarrei nicht Halt. Künftig müssen alle, die Messintentionen bestellen, schriftlich zustimmen, dass die entsprechenden Namen
a) durch Aushang
b) im Pfarrbrief (gedruckt bzw. online),
c) in der online Gottesdienstordnung sowie
d) im Amtsblatt "Eichenzell aktuell (gedruckt bzw. online)

veröffentlicht werden dürfen. Das entsprechende Formular liegt im Pfarrbüro sowie in allen Kirchen der Pfarrei aus bzw. kann an dieser Stelle heruntergeladen werden. 

 

Krankenbesuchsdienst

In den letzten Wochen ist es aufgrund der neuen Datenschutz­-Grundverordnung vermehrt zu Rückfragen bezüglich der Patientenlisten der Pfarrbesuchsdienste gekommen. Um sicherzustellen, dass Sie auf den Pfarrlisten stehen, geben Sie bei der Aufnahme bitte Ihre Konfession an und kreuzen beim Ausfüllen des Aufnahmevertrages auf der letzten Seite, an folgender Stelle „Ja" an:


Auskünfte an Dritte (gem. Art. 6 Abs 1a, Art. 9 Abs 2a DS-GVO)
Sofern ich Angaben über meine Religionszugehörigkeit mache, bin ich mit der Weiter­gabe an die Klinikseelsorge und den Besuchsdienst einverstanden. o Ja o Nein

 

Bitte beachten Sie für ältere Meldungen und Bildergalerien sowie Nachrufe den Menüpunkt "Archiv" in der Hauptleiste.

Unsere Bürozeiten

Dienstag 9 - 12 Uhr

Mittwoch 9 - 12 Uhr, 15 - 18 Uhr

Donnerstag 9 - 12 Uhr

Freitag 9 - 12 Uhr

Montag geschlossen

 

Tauftermine 2024/25

Es gibt es wieder feste Taufsonntage (Anmeldung im Pfarrbüro):

So 25.08. Welkers um 11.15 Uhr

So 08.09. Eichenzell um 11.30 Uhr

So 20.10. Eichenzell um 11.30 Uhr

So 24.11. Rönshausen um 11.15 Uhr

So 15.12. Löschenrod um 11.15 Uhr

2025

So 12.01. Eichenzell um 11.30 Uhr

 

Unabhängige Kommission

zur Aufarbeitung sexualisierter Gewalt im Bistum Fulda

Seit September 2021 befasst sich das Gremium mit der Aufarbeitung sexueller Gewalt im Bistum Fulda für den Zeitraum 1946 bis heute. Die Sichtung kirchlicher Akten muss dringend durch Erfahrungsberichte von Betroffenen und Zeitzeugen ergänzt werden.

 

Messe im Gewölbekeller

... bei schönem Wetter im Garten des Eichenzeller Herrenhauses


Sommerferien

18. September

30. Oktober ("Allerheiligen")

27. November ("Christkönig")

Adventspause


Mittwochs 18.30 Uhr

 

Krankensalbung und Krankenkommunion

An jedem Herz-Jesu-Freitag besuchen wir die Kranken in unseren Orten. Die Anmeldung ist im Pfarrbüro möglich, in Notsituationen nach Vereinbarung mit den Geistlichen: 06659 / 1313.

 

Abendlob in Welkers

montags um 18.30 Uhr, Heilig Kreuz

12. August

09. September

So 6. Oktober
(= 10. Jubiläum)

25. November

09. Dezember

 
 

Bibelgesprächskreis