Sonntagspredigt

2. Ostersonntag B
"Frommes Picknick"

Sonntagspredigt

3. Ostersonntag B
"Altarschatz"

 

Eichenzell

Pfarrkirche St. Peter und Paul

 

Löschenrod

Kirchengemeinde Auferstehungskirche

 

Welkers

Kirchengemeinde Heilig Kreuz

 

Rönshausen

Kirchengemeinde Heilige Familie

 

Melters

Kapelle St. Christophorus

 

Lütter

Pfarrei Heilig Kreuz - eigene Website

 

Unsere Verstorbenen

Die Pfarrei Eichenzell mit den Dörfern
Eichenzell, Löschenrod, Rönshausen, Melters und Welkers
trauert um viele Menschen, die mit ihr verbunden waren.


Herr, gib ihnen die ewige Ruhe!

 

Pfarrer Reinhold Hartmann verstorben

Die Pfarrei Eichenzell trauert um Pfr. Reinhold Hartmann, der am 12. Januar 2023 im Alter von 93 Jahren in Fulda verstorben ist. Als Rentner hat er viele Jahre in unseren Dörfern bei Gottesdiensten ausgeholfen.

Herr, gib ihm die Ewige Ruhe.

Das Requiem fand am Freitag, dem 20. Januar 2023, in St. Paulus (Ziehers-Nord) statt. Die Beisetzung erfolgte auf dem Petersberger Friedhof.

 

+ Werner Oestreich


Der Herr behüte dich, wenn du fortgehst und wiederkommst. (Ps 121)


Die katholische Kirchengemeinde St. Peter und Paul (Eichenzell) trauert um ihren langjährigen Küster und Kommunionhelfer Werner Oestreich.

* 24.12.1946 + 18.09.2018

In großer Dankbarkeit und im Gebet verbunden.

Herr, gib ihm die ewige Ruhe.


 

+ Diakon Winfried Böhm


Herr, auf dich vertraue ich, in deine Hände lege ich mein Leben.
(aus dem kirchlichen Abendgebet - Komplet)

Am Sonntag, den 16. September, ist unser Diakon Winfried Böhm nach schwerer Krankheit verstorben. Aufgrund seiner angeschlagenen Gesundheit konnte er nach der Weihe im April leider nur wenige Male in Eichenzell tätig sein. Alle, die ihm begegnet sind, waren von seinem tiefen Glauben und Gottvertrauen beeindruckt. Die Pfarrei trauert mit der Familie in Thalau.


Herr, gib ihm die ewige Ruhe!

 

+ Pfarrer Ulrich Schäfer

Unter großer Anteilnahme wurde Pfr. Ulrich Schäfer am Freitag, den 27.07.18, in Eichenzell beerdigt. Zusammen mit den Angehörigen und Freunden, mit Weggefährten aus dem Heimatdorf, seiner Pfarrei Somborn, aus der Schönstattfamilie und dem ganzen Bistum feierte Altbischof Heinz Josef das Requiem. Nach zahlreichen emotionalen Trauuerreden stand Dechant Andreas Matthäi der Feier auf dem Neuen Friedhof vor.

 

+ Helge Kolb

In deine Hände lege ich voll Vertrauen meinen Geist. (Ps 31, 6)


Nach harter Krankheit ist der langjährige Eichenzeller PGR-Vorsitzende Helge Kolb am frühen Sonntagmorgen des 14. August im Krankenhaus Fulda verstorben. Kurz zuvor war er aus dem Klinikum Göttingen nach Hause zurückgekehrt, um sich ein wenig zu erholen.

Die ganze Pfarrei trauert mit seiner Familie. Gott lohne ihm all das Gute, das er mit seiner ruhig-ausgleichenden Art für unsere Kirchengemeinden getan hat. In großer Dankbarkeit.

Pfr. Guido Pasenow
Michael Wilhelm (PGR-Vorsitzender)

Otto Herber (für die Verwaltungsräte)

 

Unsere Bürozeiten

Dienstag 9 - 12 Uhr

Mittwoch 9 - 12 Uhr, 15 - 18 Uhr

Donnerstag 9 - 12 Uhr

Freitag 9 - 12 Uhr

Montag geschlossen

 
 

Tauftermine 2024

Es gibt es wieder feste Taufsonntage (Anmeldung im Pfarrbüro):

So 19.05. Eichenzell um 11.30 Uhr

So 30.06. Löschenrod um 11.30 Uhr

So 07.07. Eichenzell um 11.30 Uhr

So 25.08. Welkers um 11.15 Uhr

So 08.09. Eichenzell um 11.30 Uhr

 

Unabhängige Kommission

zur Aufarbeitung sexualisierter Gewalt im Bistum Fulda

Seit September 2021 befasst sich das Gremium mit der Aufarbeitung sexueller Gewalt im Bistum Fulda für den Zeitraum 1946 bis heute. Die Sichtung kirchlicher Akten muss dringend durch Erfahrungsberichte von Betroffenen und Zeitzeugen ergänzt werden.

 

Messe im Gewölbekeller

... bei schönem Wetter im Garten des Eichenzeller Herrenhauses


24. April ("Ostern")in Löschenrod

22. Mai ("Pfingsten") am/im Herrenhaus

Sa 29. Juni ("Patronatsfest Eichenzell")

10. Juli ("Ökumenischer Ferienstart")

Ferienpause


Mittwochs 18.30 Uhr

 

Krankensalbung und Krankenkommunion

An jedem Herz-Jesu-Freitag besuchen wir die Kranken in unseren Orten. Die Anmeldung ist im Pfarrbüro möglich, in Notsituationen nach Vereinbarung mit den Geistlichen: 06659 / 1313.

 

Ökumen. Bibelgesprächskreis

Im Gemeindezentrum der evang. Trinitatiskirche.