Sonntagspredigt

3. Sonntag im Jahreskreis A
"Personalisierung"

 

Eichenzell

Pfarrkirche St. Peter und Paul

 

Löschenrod

Kirchengemeinde Auferstehungskirche

 

Welkers

Kirchengemeinde Heilig Kreuz

 

Rönshausen

Kirchengemeinde Heilige Familie

 

Melters

Kapelle St. Christophorus

 

Lütter

Pfarrei Heilig Kreuz - eigene Website

 

Alte Nachrichten 2022


Sternsingerproben 2022/23

Eichenzell

   Donnerstag, 29.12.2022, um 10.00 Uhr im Pfarrzentrum

Löschenrod

   Donnerstag, 29.12.2022, um 16.30 Uhr in der Kirche

Rönshausen mit Melters

   Mittwoch, 28.12.2022, um 16.30 Uhr (Brunnen hinter der Kirche)
Welkers

   Donnerstag, 08.12.2022, um 15.00 Uhr (Vereinsraum Bürgerhaus)


Am Samstag, den 7. Januar 2023, ziehen wieder unsere Sternsinger durch Eichenzell, Löschenrod, Rönshausen, Melters und Welkers. Die Aktion 2023 steht unter dem Motto: Kinder stärken - Kinder schützen.

 

Pinkelparty für Jesus?!

Seit unser Weihnachtspfarrbrief im Umlauf ist, häufen sich die Anfragen im Pfarrbüro: Was ist da bloß am Abend des ersten Weihnachtsfeiertages in Löschenrod geplant? Eine Erklärung:

"Mit musikalischen Beiträgen, Basteln für Kinder und einem Weihnachtsquiz wollen wir gemeinsam mit Dir die Geburt von Jesus in und um die Auferstehungskirche feiern. Für das leibliche Wohl ist gesorgt. Es freuen sich auf viele Besucher ... die LöMis* und das Gottesdienst-mal-anders-Team."  *Löschenröder Ministranten

 

Lebendiger Adventskalender in Welkers

Es werden noch Patinnen und Paten gesucht, die an den einzelnen Tagen abends um 17.30 Uhr einen adventlichen Moment für das Dorf gestalten.
In der Heilig-Kreuz-Kirche hängt ein Plakat aus, in dem Namen und Adressen eingetragen werden können.

Für weitere Infos bitte das Plakat anklicken!

 

Roratemessen 2022

Herzliche Einladung zu unseren Roratemessen, dieses Jahr an wechselnden Tagen.

Dienstag, 29.11.

   18.00 Uhr in Rönshausen, anschl. Imbiss

Mittwoch, 07.12.

   18.30 Uhr in Löschenrod, anschl. Imbiss

Freitag, 09.12.

   05.45 Uhr in Lütter, anschl. Imbiss

Donnerstag, 15.12.

   18.30 Uhr in Welkers

Freitag, 16.12.

   18.30 Uhr in Eichenzell, anschl. Imbiss

 

Ewig Gebet in Welkers

Zweiter Advent, 3. Dezember (Samstag)

17.00 Uhr Aussetzung und Anbetungsstunde, anschl. Stille Anbetung

18.00 Uhr Vorabendmesse

18.45 Uhr Kurze Abschlussandacht und Sakramentaler Segen

 

Gottes Segen zum Martinstag!

Mädchen und Jungen aus dem Kindergarten "Sternschnuppe" haben die Eichenzeller Kirche besucht, um Martinslaternen vor dem Altar abzustellen - Lichter für Menschen, die eines nötig haben.

Herzliche Einladung, in St. Peter und Paul vorbeizuschauen.

 

Vorstellung der Kommunionkinder 2023

Sonntag, 2. Oktober 2022

   Rönshausen (10.00 Uhr)

Sonntag, 9. Oktober 2022

   Welkers (10.00 Uhr)

Samstag, 15. Oktober 2022

   Lütter (18.00 Uhr)

Sonntag, 16. Oktober 2022

   Löschenrod (8.30 Uhr) und Eichenzell (10.00 Uhr)

 

Pater John Roy erkrankt ...

... und kurzfristig wurden bislang keine Vertretungen gefunden.
Deshalb entfallen diesen Sonntag (11.09.) mit hoher Wahrscheinlichkeit die Messen in Lütter (8.30 Uhr) und Rönshausen (10.00 Uhr).

Als Alternativen bieten sich an:
Welkers um 8.30 Uhr und Löschenrod um 10.00 Uhr.
Wir bitten um Verständnis und wünschen gute Besserung.

 

Abschied vom Kaplan in Löschenrod

Fast genau ein Jahr nach seiner Einführung in Löschenrod mussten wir zu aller Bedauern Abschied von Kaplan Kai Scheffler nehmen, der im September 2022 eine weitere Kaplanstelle in und um Gelnhausen angetreten hat. Am 28. August 2022 um 10.00 Uhr fand ein feierlicher Abschiedsgottesdienst in der gut besuchten Auferstehungskirche statt - musikalisch umrahmt von Kimy (Gesang) und Jonas (Orgel) u. a. mit den Liedern „Sei behütet …“ sowie „Und so geh nun deinen Weg“. Am Ende bedankten sich die Messdiener und der Verwaltungs- / Pfarrgemeinderat für die sehr gute aktive und angenehme Zusammenarbeit, außerdem überreichten sie ihm zum Dank Präsente sowie die besten Wünsche für die Zukunft. Nach Segen und Schlusslied erfolgte ein „großer Auszug“ auf den Kirchvorplatz, wo das ein oder andere Erinnerungsfoto entstand. Ferner hatten alle Gelegenheit, sich persönlich zu verabschieden. Möge Gott seine neuen Wege segnen und unser Dank seine Wege begleiten!

 

Kaplan Scheffler verabschiedet

Ende August hat Kai Scheffler unsere Pfarrei verlassen, um im Kinzigtal  erneut als Kaplan zu wirken. Aufgrund des Priestermangels wird kein anderer Geistlicher seine Stelle übernehmen, deshalb muss die Eichenzeller Seelsorge ab Herbst neue Wege gehen. Wir sagen danke für die gemeinsame Zeit und wünschen Gottes Segen für die Zukunft.

 

28. Wallfahrt zum Maria Ehrenberg

Wallfahrtsamt am Maria Ehrenberg

Sonntag, 21. August 2022, um 10.30 Uhr
(Zelebrant: Prof. Dr. Gerhard Stanke, Mitgestaltung: Stubenmusik Welkers)

Treffpunktzeiten

4.45 Uhr ab Pfarrkirche in Eichenzell

5.25 Uhr ab Kirche in Welkers

5.45 Uhr ab Kreuz Hahingstraße in Rönshausen

6.00 Uhr ab "Wendelinus" in Lütter

Für Rückfahrgelegenheiten sollte jeder selbst sorgen. Anmeldung nicht erforderlich. Für Rückfragen: Enrico Eismann (06659 / 1480).

 

Mariä Himmelfahrt

Montag, 15. August 2022

18.30 Uhr Hochamt mit Kräuterweihe in der Fatimaschlucht

Bei schlechtem Wetter findet der Gottesdienst in St. Peter und Paul statt. Herzliche Einladung!

 

Fahrzeugsegnung und Dorfmesse in Melters

Donnerstag, 21. Juli 2022

   18.30 Uhr Abendmesse am Melterser Kapellchen
   anschl. Fahzeugsegnung (bei schlechtem Wetter beides in Rönshausen)

Sonntag, 31. Juli 2022

   10.00 Uhr Dorfmesse unter freiem Himmel am Kreuz

 

Kleines Pfarrfest Eichenzell - ein großer Abend

Das kleine Eichenzeller Pfarrfest 2022 hat alle, die dabei waren, "bewegt". In der Abendmesse - von der Herrenhausband sowie Christian Oestreich ebenso souverän wie beschwingt begleitet - wurden gleich 12 neue Messdienerinnen und Messdiener aufgenommen. Viele genossen anschließend den sonnig-warmen Abend bei Grillwürsten und Dämmerschoppen. Für die Kinder gab es "Selbstgestaltete Eisbecher".

 

Patronatsfest in Eichenzell

Mittwoch, 29. Juni 2022

   18.30 Uhr Hochamt mit der Herrenhausband

       (inkl. Aufnahme der neuen Messdiener und Messdienerinnen)

   anschl. Dämmerschoppen und Grillwürstchen

Herzliche Einladung!

 
 

Fronleichnam in Löschenrod

Die "LöMis" (Löschenröder Ministranten) haben dieses Jahr gleich zwei Blumenteppiche im Dorf gestaltet. Viel Freude beim Anklicken!

 
 

Fronleichnam in Welkers

So wallt man in Welkers... Eine kleine Bildergalerie von der Fronleichnamsprozession am Dreifaltigkeitssonntag. Bitte anklicken!

 
 

Eine gesegnete Fronleichnamswoche

Dreifaltigkeitssonntag, 12. Juni

   10.00 Uhr Hochamt in Welkers mit Prozession

Mittwoch, 15. Juni

   20.30 Uhr Vorabendmesse in Rönshausen mit Lichterprozession

Fronleichnam, 16. Juni

   09.00 Uhr Hochamt in Lütter mit Prozession

   09.30 Uhr Hochamt in Löschenrod mit Prozession

   10.00 Uhr Hochamt in Eichenzell mit Prozession

 

Kleine Eichenzeller Bonifatiuswallfahrt am 14.06.

Am Pfingstmontag, dem 6. Juni, eröffnet unser Bischof auf dem Domplatz feierlich die Bonifatiuswalllfahrten 2022.

Am Dienstag, dem 14. Juni 2022, laden wir herzlich um 17.00 Uhr zu einem "Eichenzeller Wallfahrtsamt" in den Dom ein. Wer sich einer Fußwallfahrt anschließen möchte, kann dies gerne um 14.00 Uhr in St. Peter und Paul sowie gegen 16.00 Uhr am Parkplatz Fuldaauen (Westring) tun.

 

Einkehrtag auf den Spuren von Bonifatius

Nach zweijähriger pandemiebedingter Pause lud Pfarrer Guido Pasenow im Namen der Pfarrei Eichenzell alle Verwaltungs- und Pfarrgemeinderäte am Samstag, dem 11. Juni 2022, zu einem Einkehrtag nach Fulda ein. Warum in die Ferne schweifen, wenn noch so Einiges in der Nähe unentdeckt ist? Bei optimalen Wetterverhältnissen wanderten die ehrenamtlichen Räte den Bonifatiusstieg entlang. Immer wieder hielt man inne, um den historischen sowie geistlichen Impulsen auf dem Spazierpfad zu lauschen. Tiefgang, als auch ausgelassenen Fröhlichkeit prägten die gemeinsamen Stunden – nicht zuletzt, weil wir ein Geburtstagskind mit eignen Adjutanten unter uns hatten. Ja – es war wieder schön und es ist gut zu wissen, dass man nicht alleine auf dem Weg ist. Ein herzlichen „Vergelts Gott“ an alle, die sich in unserer Pfarrei engagieren!

Eure Gemeindereferentin Tanja Röbig

 

Firmkatechese "Gott"

Im Rahmen der diesjährigen Firmvorbereitung sind „Flatlays“ zum Thema "Gott" entstanden. Dabei kamen die Firmbewerber/innen untereinander ins Gespräch über ihr Gottesbild.

 
 

Ökumenisches Abendlob

Am Sonntag, dem 29. Mai, laden wir herzlich zu einem ökumenischen Abendlob in den Garten der Eichenzeller Trinitatiskirche ein.

   19.00 Uhr Ankommen und Einsingen

   19.30 Uhr Beginn der Feier

   anschl. Beisammensein und Austausch

 

Berlinfahrt für Familien im Sommer - ENTFÄLLT!

... in der letzten Sommerferienwoche (Mo 29.08. - Fr 02.09.2022).
Als Unterkunft steht uns das Albertusheim, ein Selbstversorgerhaus am Berliner Stadtrand im Grünen (Köpenick) zur Verfügung. Die Herbergskosten betragen ca. 12 Euro pro Nacht und Person, hinzu kommen die individuelle Hin- und Rückfahrt per Bahn bzw. Auto sowie die Mahlzeiten. Auf dem Programm stehen die Highlights unserer Hauptstadt, in der es auch religös manches zu entdecken gibt. Infos im Pfarrbüro.   

 

Palmprozession in Löschenrod

Die Lockerung der Coronaregeln ermöglicht wieder die gewohnten Kar- und Ostergottesdienste. In Löschenrod fand erstmalig eine Palmprozession durch das Dorf statt. Im Schein der Abendsonne versammelten sich zahlreiche Erwachsene und Kinder vor der Marienkapelle, um das Evangelium vom Einzug Jesu in Jerusalem zu hören. Anschließend ging es singend mit Palmzweigen zur Auferstehungskirche. Ein gelungener Auftakt zur Heiligen Woche.

 

Wir begleiten das Weltjugendtagskreuz nach Fulda

Am Palmsonntag 2021 hat Bischof Michael uns das Weltjugendtagskreuz des Bistums anvertraut. Damals haben wir es zu Fuß die Fulda hinauf in unsere Pfarrei getragen. Am Samstag vor Palmsonntag begleiten wir das Kreuz zurück in die Domstadt, wo es Jugendliche aus Bebra in Empfang nehmen. Herzliche Einladung dabeizusein.


Samstag, 09. April 2022

Rönshausen (Kirche): 10.00 Uhr = Start

Welkers (Kirche): 10.30 Uhr

Eichenzell (Kirche): 11.00 Uhr
Löschenrod (Kirche): 11.30 Uhr = Ankunft

Mittagspause mit Imbiss

Löschenrod (Kirche): 12.15 h = Start

Dom (Begegnung mit dem Bischof): 16.00 Uhr

Fulda-Aschenberg (St. Lukas): 17.30 Uhr = Ankunft

 

Erstkommunionwochenende "to go"

Zwar konnten wir nun zum dritten Mal in Folge (coronabedingt) nicht mit unseren Kommunionkindern nach Kleinsassen ins Ludwig-Wolker-Haus fahren, dennoch schufen wir rund um St. Peter und Paul ein ansprechendes „Ersatzprogramm“ - mit Erstbeichte. Fotos bitte anklicken!

 
 

Ewig Gebet in Rönshausen

Samstag 2. April 2022 (Vorabend des Passionssonntags)

17.00 Uhr Aussetzung und Zeit der Anbetung

18.00 Uhr Vorabendmesse
19.00 Uhr Kurze Schlussandacht mit Sakramentalem Segen

Herzliche Einladung!

 

Zusätzliche Christmette

Viele Menschen aus Eichenzell haben sich über die Weihnachtsfeiertage nicht getraut, einen Gottesdienst zu besuchen. Zu groß schien die Ansteckungsgefahr. Aufgrund der gegenwärtigen Witterung hat sich der Pfarrgemeinderat entschieden, am heutigen Freitag, dem 1. April, eine zusätzliche Christmette anzubieten. Wir beginnen abends um 11.11 Uhr mit dem freudenreichen Rosenkranz.

 

Familiengottesdienst in Welkers

Am Sonntag, den 20. März 2022 fand um 10 Uhr parallel zur Heiligen Messe ein Familiengottesdienst im Grünen neben der Heilig-Kreuz-Kirche Welkers statt. Thema war die Fastenzeit und das Erwachen der Natur im Frühling. Die Kinder überlegten, was Pflanzen zum Wachsen brauchen, und was wir Menschen zum Wachsen benötigen, und gestalteten dazu einen Weg, auf dem neben Wasser und dem täglichen Brot auch u.a. Liebe, Hoffnung, Geduld und Glaube Platz gefunden haben. Im Anschluss säten die Kinder in ihre mitgebrachten Pflanzengefäße Kresse, die sie nun mithilfe ihrer Pflege zum Wachsen bringen möchten, und berichteten den anderen Messbesuchern von ihren Erfahrungen.

 

Reinigungskraft gesucht

Die Katholische Kirchengemeinde St. Peter und Paul sucht zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine Reinigungskraft (m/w/d) für das Pfarrzentrum und die öffentlichen Bereiche des Pfarrhauses.

 

Segnungsgottesdienst für Paare

Freitag, 18. Februar, um 20.00 Uhr

Rönshausen, Kirche zur Heiligen Familie

Gerne dürft Ihr ein Foto von Euch mitbringen und an das Weltjugendtagskreuz heften.

 

Vorsicht Ansteckungsgefahr!

Was im ersten Moment nach einer Coronainfektion klingt, löst sich beim Weiterlesen dieses Berichtes in etwas ganz anderes auf. Vergangenen Mittwoch fand wieder unser Herrenhausgottesdienst in St. Peter und Paul statt. Zwar müssen wir immer noch Abstand halten, aber glauben Sie mir, wenn die weltbeste und inklusive „Herrenhausband“ ihre Musik zum Besten gibt und Gottes Wort in einfacher Sprache zum Klingen kommt, dann bleibt kein Herz unberührt. Dann springt die Freude unter den Gottesdienstbesuchern über. Liebe Gemeindemitglieder, fühlen Sie sich eingeladen dieses besondere Gottesdienstangebot zu besuchen. Jeden letzten Mittwoch im Monat, um 18:30 Uhr geht’s los! Wir sehen uns!

Tanja Röbig

 

Abbau der Krippen

An diesem Wochenende wurden in vielen Dörfern die Krippen abgebaut und die Weihnachtsbäume herausgetragen. In Eichenzell bleibt die Heilige Familie noch bis zum Fest Darstellung des Herrn (Maria Lichtmess) vor dem Altar. Den "Weihnachts-Teams" in allen Kirchen vielen Dank und Vergelt`s Gott für die Arbeit!  

 

Ein guter Stern für ...

Seit Dreikönig steht das Fuldaer Weltjugendtagskreuz für einen Monat in der Kirche St. Peter und Paul, Eichenzell.

Oft wird gesagt, eine Sache steht unter keinem guten Stern...
Wir möchten Sie einladen, "gute Sterne" aus Papier auszuschneiden und Menschen oder Personengruppen darauf zu schreiben, denen Sie Gottes Licht wünschen. Die Sterne können in das Körbchen vor dem Kreuz gelegt werden, wir kleben sie dann auf die Holzbalken.

 

Sternsingeraktion 2022

Am Samstag, den 8. Januar, waren die Sternsinger in Eichenzell, Löschenrod, Lütter, Rönshausen und Melters unterwegs, am Samstag, den 15. Januar, starteten sie in Welkers.

In Eichenzell wurden 4.646,40 Euro, in Rönshausen und Melters (aufgerundete) 2.022,00 Euro, in Löschenrod 1.666,00 Euro sowie in Welkers 2.374,22 Euro für arme Kinder in aller Welt gesammelt, d. h. zusammen 10.708,62 Euro. Herzlichen Dank für Ihre Gaben!

Beim Ergebnis ist zu beachten, dass in Löschenrod ein "Segensbrief" mit Spendenbitte in den Briefkasten geworfen wurde. Auch in den anderen Dörfern hielten es einzelne Gruppen so.

Bildergalerie aus Eichenzell (zum Anklicken!)

 
 

Falls Sie einen Geldbetrag direkt überweisen möchten:

Kindermissionswerk
‚Die Sternsinger‘
IBAN: DE95 3706 0193 0000 0010 31

(Verwendungszweck: Stern)

 

Sternsingeraktion 2022 - Anmeldung

Herzliche Einladung an alle Kinder und Jugendlichen, im Januar an der Sternsingeraktion in unseren fünf Dörfern teilzunehmen.

 

Neue Coronaregeln

Bei Gottesdiensten im Freien besteht - unter Wahrung des Mindestabstandes - bis 100 Personen keine Maskenpflicht.


Bei Gottesdiensten in geschlossenen Räumen müssen Mund- und Nase durchgehend mit einer medizinischen Maske bedeckt werden
(ausgenommen: Kinder unter 6 Jahren sowie Menschen mit ärztlichem Attest). Die Leiter von Gottesdiensten sowie Lektor(inn)en sind bei der Ausübung ihrer jeweiligen konkreten Dienste von der Maskenpflicht befreit.


Die Erhebung der Adressdaten der Gottesdienstteilnehmer- und teilnehmerinnen entfällt. Dennoch bleibt - aufgrund der Abstandsregel - die Zahl der Plätze begrenzt. Nur wer sich vorab in die ausliegenden Listen einträgt, wird garantiert eingelassen.


Für Veranstaltungen in geschlossenen Räumen (Ausnahme Gremiensitzungen sowie religiöse Bildungsarbeit) gilt fortan die 2G-Regel.

 

Bischofsbrief an die Ehrenamtlichen

Die Veröffentlichung des Missbrauchsgutachtens im Bistum München verunsichert viele von uns: Mitgefühl mit den Opfern, Scham, Zweifel, aber auch Wut und Ärger über den Umgang mit den zahlreichen Fällen. Unser Bischof Michael wendet sich in einem Brief an die Ehrenamtlichen in unserem Bistum.

 

Diebstahl im Melterser Kapellchen

Unbekannte haben die hölzerne Muttergottesfigur aus dem Melterser Kapellchen entwendet. Sachdienliche Hinweise nimmt das Pfarrbüro gerne entgegen.

Dank einer Spende von Famile Scheule aus Lütter empfängt die Beterinnen und Beter wieder eine Madonna. Vergelt`s Gott!

 

Unsere Bürozeiten

Dienstag 9 - 12 Uhr

Mittwoch 9 - 12 Uhr, 15 - 18 Uhr

Donnerstag 9 - 12 Uhr

Freitag 9 - 12 Uhr

Montag geschlossen


Wir bitten, den Sicherheitsabstand von 1,50 m einzuhalten und - wenn möglich - einen Mund-Nasen-Schutz zu tragen.

 
 

Tauftermine 2023

Es gibt es wieder feste Taufsonntage (Anmeldung im Pfarrbüro):

So 12.02. Löschenrod um 11.15 h

So 19.03. Eichenzell um 11.30 h

Ostermontag 10.04. Welkers um 11.15 h

So 28.05. Rönshausen um 11.30 h

So 18.06. Eichenzell um 11.30 h

So 02.07. Löschenrod um 11.15 h

So 20.08. Eichenzell um 11.30 h

 

Unabhängige Kommission

zur Aufarbeitung sexualisierter Gewalt im Bistum Fulda

Seit September 2021 befasst sich das Gremium mit der Aufarbeitung sexueller Gewalt im Bistum Fulda für den Zeitraum 1946 bis heute. Die Sichtung kirchlicher Akten muss dringend durch Erfahrungsberichte von Betroffenen und Zeitzeugen ergänzt werden.

 

Messe im Gewölbekeller

In der kalten Jahreszeit finden die Messfeiern in der Auferstehungskirche Löschenrod statt.


15. Februar ("Karneval")

29. März ("Kreuz/Fastenzeit")

26. April ("Ostern")


Mittwochs 18.30 Uhr

 

Krankensalbung und Krankenkommunion

Wer nicht an Corona erkrankt ist oder unter Quarantäne steht, darf - unter Wahrung der Hygieneregeln - besucht werden. Bitte fragen Sie im Pfarrbüro nach.


An jedem Herz-Jesu-Freitag besuchen wir die Kranken in unseren Orten. Die Anmeldung ist im Pfarrbüro möglich, in Notsituationen nach Vereinbarung mit den Geistlichen: 06659 / 1313.

 

Ökumen. Bibelgesprächskreis

Im Gemeindezentrum der evang. Trinitatiskirche.